MENÜ
MENÜ schließen
Schloss Bedheim
Gut Bendeleben
Schloss Glücksbrunn

Private Schlösser und Gutsanlagen in Thüringen

Thüringen hat erstmals einen Verein, der privaten Denkmalbesitzern eine fundamentale Plattform bietet. Am 15. November 2019 gründete sich die Interessengemeinschaft „Private Burgen, Schlösser und Gutsanlagen in Thüringen e.V.“

Der Verein will die zahlreichen privaten Besitzer vertreten, ihnen ein öffentliches Podium verschaffen und für Verständnis und Verantwortung für das besondere kulturelle Erbe werben.

Der Verein steht fest auf den Grundlagen unserer demokratischen Verfassung.

Neuigkeiten

08.
September
2024
"Wahr-Zeichen. Zeitzeugen der Geschichte" Tag des offenen Denkmals

Auch in diesem Jahr werden viele unserer Mitglieder ihre Objekte zum Tag des offenen Denkmals…

 Details

20.
Mai
2024
Tag der offenen Schlösser 2024 - "Aufgepeppt! Von der Burg zum Schloss"

Auch im Jahr 2024 beteiligen sich Mitglieder der Interessengemeinschaft am Tag der offenen…

 Details

15.
Mai
2024
"Adelssitze erwachen zum neuen Leben", Bericht in der Thüringer Allgemeinen

Die Thüringer Kulturlandschaft ist durch die unzähligen Burgen, Schlösser und Herrenhäuser…

 Details



In der Presse

Raus aus dem Dornröschenschlaf

Interessengemeinschaft nimmt private Burgen, Schlösser und Gutsanlagen Thüringens in den Blick

„Die Thüringer Schlösserland­schaft steht im öffentlichen Fokus. Das große bauliche Erbe im kleinen Freistaat beschäftigt Kommunen, Politiker, Historiker und Welterbe-Spezialisten. Eher wenig Beachtung fanden bisher die Schlösser, Burgen und Guts­anlagen im privaten Besitz, mehr als 300 sollen es sein. Denkmal­geschützt allesamt, in unterschiedlichem Erhaltungs- und Nutzungs­zustand. [...]“ weiterlesen