MENÜ
MENÜ schließen
Schloss Eichicht
Wiedergabe einer Zeichnung, Maler: Hugo Spindler
Schloss Eichicht
Schloss Eichicht, Foto: Max Buchholz

Schloss Eichicht
Gemeinde Kaulsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Stattlicher landschaftsprägender Gebäudekomplex auf einer Anhöhe zwischen Saalfeld und dem Hohenwarte Stausee gelegen. Das Schloss, ursprünglich aus einer mittelalterlichen Burganlage der Herren von Eichicht hervorgegangen, wurde 1331 erstmalig erwähnt.

Im Zeitraum zwischen 1417 bis 1945 befand sich die Anlage im Besitz der Familie von Beulwitz., Während Ihrer Herrschaft erfolgte ab 1696 der Umbau zum Schloss, dessen Zustand bereits 1873 als verfallen beschrieben wurde.

mehr lesen

1920 bis 1923 fand, unter Leitung des Architekten, Burgenforschers und Gründers der Deutschen Burgenvereinigung, Bodo Ebhardt, die historische Rekonstruktion statt. Bis heute prägt dieser historisierende Wiederaufbau das Erscheinungsbild des schiefergedeckten Gebäudes, gruppiert um einen kleinen romantischen Innenhof.

Das parkähnliche Gelände, inkludierend die Wirtschaftsgebäude, wird von einer Natursteinmauer auf der einen und einem Zaun auf der anderen Seite umfriedet.

Das Anwesen im Überblick

Familie

Familie Buchholz

Region

Gemeinde Kaulsdorf im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Standesamt / Trauung im Haus

ab Sommer 2022

Hofladen

Eröffnung 01.11.2021

Jagdakademie

ab Sommer 2022

Forstwirtschaft

seit 2017

Wildbrethandel

gesundes und nachhaltiges Wildbret

Das hat Schloss Eichicht zu bieten

Wildfleisch – ein Hochgenuss aus der Natur - dem haben sich Dr. Catharina Buchholz und Max Buchholz versprochen

„In einer Zeit in dem das Ausmaß der intensiven Tierhaltung mit den Folgen für Umwelt, Ressourcen, Wirtschaft, Mensch und Tier immer deutlicher wird, wollen wir den Markt für gesundes und nachhaltiges Fleisch öffnen.“

www.schloss-eichicht.de

Regionaler Hofladen

Ab 01.11.2021 in Kooperation mit der Thüringer Wald Service GmbH: Der Naturpark Thüringer Wald besticht nicht nur durch seine besondere Flora und Fauna, Tradition und Kultur, sondern zeichnet sich vor allem durch eine Vielfalt an regionalen Produkten aus. Diese sollen – sowohl von Einheimischen als auch Touristen – einfach und schnell in unserem Hofladen oder Online erhältlich sein.

www.thueringer-wald.shop

Jagdakademie ab 2022

Auf dem Gelände des Schlosses Eichicht soll eine Jagdakademie in 2022 entstehen.


Ihr Besuch

Familie Buchholz: Wir wollen zur nachhaltigen Zukunftsfähigkeit von Schloss Eichicht und der Region beitragen, hierfür geben wir – jeden Tag – unser Bestes!

 

Kontakt

Max Buchholz und Dr. med. Catharina Buchholz
Schloss Eichicht
Schlossstraße 1 // 07338 Kaulsdorf, OT Eichicht
Telefon // +49 (0) 36733 246001
E-Mail // max.buchholz@schloss-eichicht.de
Website // www.schloss-eichicht.de
Website // www.max-buchholz.de